Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Jegane Rassul in Hamburg Altona

Technik

In Sachen Zahn­technik auf Höhe der Zeit
Digitales Röntgen, DVT & Cerec in Hamburg Altona

Unsere neu ein­ge­richtete Zahn­arzt­praxis ist „digital“ geprägt. Moderne Behandlungs­ein­heiten unter­stützen mich bei meiner zahn­ärzt­lichen Tätig­keit. Wir ver­zichten, wenn möglich, auf Papier und schonen Ressourcen. Daneben er­leichtern Online-Techniken wie Infoskop, die Digital-Anamnese auf dem iPad, oder die Online-Termin­ver­ein­barung unser Praxis­management und er­sparen Ihnen Warte­zeit.

Ihre Zahn­arzt­praxis in Hamburg Altona stellt bei der Technik­aus­wahl immer den Patienten­nutzen voran, bei­spiels­weise in der Diagnose­stellung vor Implantation oder Zahn­er­satz-Her­stellung.

Wir stellen Ihnen unsere Dental­geräte gerne vor:

Digitales Röntgen. Ohne Röntgen geht es auch in unserer Zahn­arzt­praxis leider nicht. Denken Sie bitte bei­spiels­weise an eine Wurzel­kanal­behand­lung oder die Be­rechnung einer Implantat-Position im Kiefer. Dafür brauchen wir tiefe räum­liche Ein­blicke. Zum Wohle unserer Patienten röntgen wir digital. Denn das digitale Ver­fahren be­deutet eine bis zu 80 Prozent reduzierte Strahlen­be­lastung, wenn wir es mit kon­ventio­nellem Röntgen ver­gleichen möchten. Digitales Röntgen belohnt uns Be­handler mit einer hohen Darstellungs­qualität, die gerade für die sichere Diagnostik un­er­läss­lich ist.

Digitale Volumen­tomo­graphie (DVT). 3D-Röntgen bei Ihrer Zahn­ärztin in Hamburg Altona. Das gelingt mit unserer DVT-Techno­logie im Haus. Die Vor­teile: Mit DVT lassen sich genauste Ver­messungen an­ferti­gen und Ihr Kiefer drei­di­mensio­nal dar­stellen. Das ge­währ­leistet eine bessere Be­handlungs­planung. Gerade die detail­ge­treue Dar­stellung der ana­tomischen Strukturen wie Knochen­breite oder Nerven­ver­lauf er­möglicht eine pro­funde Diagnose, eine exakte Vor­be­reitung für u.a. Implanto­logie, Wurzel­kanal­therapie und die Her­stellung von Zahn­er­satz. Mit DVT ver­folge ich als Be­hand­lerin folg­lich den Ansatz des substanz­schonen­den Eingriffs. Die Gefahr, gesunde Nach­bar­strukturen zu ver­letzen, kann dadurch ver­ringert werden.

Cerec. Digitale Ab­formung. Cerec ist ein Akronym und steht für den englischen Fach­begriff „Ceramic Reconstruction“. Wir stellen Zahn­er­satz mit Unter­stützung dieser modernen CAD/CAM-Methode her. Einige Vor­teile für Patienten auf einen Blick: Keine langen Warte­zeiten mehr, wenn es um Zahn­er­satz geht und digitale statt manueller Ab­formung der Kiefer. Eine digitale Ab­formung verläuft bequem, ohne dass unsere Patienten etwas spüren. Zum Schluss der wichtigste Aspekt pro Cerec: Perfekt sitzende Prothetik, die lange währt.

Infoskop®. Digitale Patienten­kommunikation und ‑dokumentation. Mit dem digitalen Infoskop®-System verläuft die Patienten­kommunikation so transparent und einfach wie noch nie. Direkt am iPad klären wir Sie rechts­konform und leicht ver­ständlich über Leistungen, Kosten und Eingriffe auf. Außer­dem haben Sie die Mög­lich­keit, schon von Zuhause aus für die Be­handlung relevante Formulare wie z.B. den Anamnese­bogen an uns zu über­tragen.

Intraorale Kamera. Durch eine Mund­kamera er­halten wir eine präzise Dar­stellung von Mund, Zähnen und Zahn­fleisch, wodurch die Diagnostik ver­ein­facht wird und Behandlungs­schritte besser geplant und dokumentiert werden können. Für Sie als Patient bedeutet das mehr Transparenz, welche Maß­nahmen für Ihre Zahn­gesund­heit er­folgen müssen.

Wir verwenden CookiesCookie Details
zurück

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken

Wir nutzen Google Analytics um zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird und sie entsprechend zu verbessern.

Externe Medien

Um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern, greifen wir auf externe Services und Medien zurück. Ich willige ein, dass verschiedene Daten (insbesondere gekürzte IP-Adresse, Informationen zum Browser und Betriebssystem) an Unternehmen in Ländern ohne angemessenes Datenschutzniveau übermittelt werden. Sie können die Services hier einzeln aktivieren oder deaktivieren: